Taiga Journeys | Natur Begegnungen
Taiga Journeys offers paddling, hiking and nature trips, cabin rentals and custom adventures in beautiful Yukon, Canada.
50830
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50830,edgt-core-1.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.12, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,fade_push_text_right,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

NATUR BEGEGNUNGEN

Neugierig auf Tier- und Pflanzenwelt des Nordens? Unsere geführten Halbtages- und Tages-Exkursionen bringen Ihnen saison-spezifisch den Lebensraum des hohen Nordens näher.

 

Andrea Altherr, spezialisiert in naturhistorische Aspekte des Nordens, bringt eine ansteckende Leidenschaft und Neugierde für die Natur mit sich. Andrea führt Sie je nach Saison zu Hotspots für Vogelbeobachtungen, zum Zuhause eines Arctic Ground Squirrels, zu einem Feld voll Preiselbeeren oder zu den Kuhschellen, die als Frühlingsboten das Ende des Winters ankünden. Interessiert Sie die Naturheilkunde der einheimischen indianischen Bevölkerung oder die prähistorische Landbrücke Beringia und ihr Einfluss auf Fauna und Flora – dann sind Sie bei Andrea richtig!

looking for tracks

Weshalb der Schneeschuhhase Schneeschuhe braucht

November bis März

 

Wir treffen uns 15 km ausserhalb des Stadtzentrums. Falls sie keinen Mietwagen haben, können wir Sie in der Stadt abholen. Auf unserer Wanderung durch den borealen Wald erleben wir die Wintertemperaturen des hohen Nordens haut nah. Der Pfad führt uns entlang eines Baches und zum Ufer des Yukons. Unser Pfad wird von den Spuren der Waldbewohner gekreuzt. Im frischen Schnee ist es einfach, die Spuren zu entdecken. Fischotter, Eichhörnchen, Tannenhuhn, Kreuzschnabel und Mäuse trotzen dem harschen Winter. Wir versuchen die Lebensgeschichte, die die Spuren verraten, zu interpretieren. Wir gehen der Frage: Welche Anpassungen werden von Pflanzen und Tieren erfolgreich angewendet? auf den Grund. Eine Broschüre hilft Ihnen Beobachtungen und Erlebtes zu notieren. Gemeinsam mit Ihren Fotos, die Sie vom mit dickem Eis überzogenen Bach machen können, bildet die Broschüre ein Stück unvergessliche Erinnerung an Ihren Aufenthalt im Yukon.

Bitte beachten Sie: Der Pfad ist mit Schnee bedeckt, Sie benötigen Winterschuhe mit einer guten Profilsohle. Bringen sie bitte warme Winterkleidung.

Preis: $135.00 + GST pro Person
Inkludiert: Transport, erfahrenere Führer, Brochure zum Thema, leichte Zwischenverpflegung
Ort: 15 km von Whitehorse
Dauer: 4 Stunden

Steppe life

Besuch bei den Mammuts und in Beringia

25. April bis 30. Juni & 25. August bis 30. September

 

Wir treffen uns beim Beringia Museum in Whitehorse. Beim Besuch der Multimedia Ausstellung können Sie in ein aufregendes Stück der lokalen Geschichte eintauchen. In dreidimensionaler Darstellung begegnen Sie lebensgrossen Nachbildungen von Tieren der letzten Eiszeit, so zum Beispiel des grössten Wollhaar-Mammuts. Wir erhalten Informationen über den „vergessenen“ Erdteil von Beringia.

Mit diesen Erkenntnissen ausgerüstet starten wir zu unserer Wanderung in die umliegenden Hügel und suchen nach Relikten aus der Beringia Zeit. Während dieser einfachen Wanderung auf gut ausgebauten Wegen durch eine Landschaft, die durch Gletscher geprägt wurde, haben wir Gelegenheit, Bekannschaft mit der lokalen Tier- und Pflanzenwelt zu machen. Im Herbst leuchten die Blätter der Zitterpappeln gold gelb und Mutter Natur deckt den Tisch mit Preiselbeeren und Pilzen. Die Biber sind am Einbringen der Wintervorräte, die Eichhörnchen sammeln Kieferzapfen und die Stockenten tanken Kräfte für die bevorstehende Reise gegen Süden.

Preiste: $135.00 +GST pro Person.
Inkludiert: Transport, erfahrener Führer, Brochure zum Thema, leichte Zwischenverpflegung, Museumeintritt.
Ort: 10km von Whitehorse
Dauer: 4 Stunden

Birdwatching Wings over the Yukon

Oasen des Nordens: Die Zugvögel sind zurück

April 10 to June 10

 

Wir besuchen ein nahe gelegenes Feuchtgebiet mit einem See. Schon im April kehren die ersten Zugvögel zurück und Anfang Sommer haben sie ihre Brutgebiete bezogen. Möchten Sie den mystischen Ruf der Eistaucher hören? Lassen wir die Ruhe der Natur für einen Moment auf uns einwirken! Die Wasservögel sind in ihrem farbigen Hochzeitskleid und die Singvögel werben unermüdlich für ihre Partner.

Feuchtgebiete sind bekannt für ihre Artenvielfalt und die unzähligen Insekten sind ein Schlaraffenland für Singvögel. Unter anderem können wir Wasservögel wie Stockenten, Büffelkopfente, Rothalstaucher und Eistaucher sowohl als auch Singvögel wie Rotschulterstärling und Rohrsänger beobachten. Im Frühling sind auch die Biber aktiv und können bei ihrem Treiben im Wasser beobachtet werden. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch eines Weisskopfseeadler Nestes. Bitte bringen Sie Ihren Feldstecher mit!

Preis: $130.00 +GST pro Person.
Inkludiert: Transport, erfahrener Führer, Brochure um Thema, leichte Zwischenverpflegung.
Ort: 10km von Whitehorse
Dauer: 3 bis 4 Stunden

Birdwatching Dempster

Wetland Café: Vogelzug im Yukon

10. April bis 1. Juni

 

Die McClintock Bucht am Ausfluss des Marsh Lake ist jeweils im Frühjahr eine der ersten eisfreien Seeflächen im Yukon und hat bei Beobachtern internationale Bedeutung gewonnen. So können täglich bis zu 1500 Trompeterschwäne und gegen 2000 Pfeifschwäne beobachtet werden. Zusätzlich rasten oder brüten hier über 20 Wasservogelarten. Am häufigsten kommen Spiessente, Nordamerikanische Pfeifente und Krickente vor.

Während unserer Exkursion besuchen wir mehrere Aufenthaltsorte der Zug- und Standvögel, die im Yukon brüten. Wir werden u.a. die am sandigen Ufer brütende Küstenseeschwalbe, die aussergewöhnliche Distanzen zurücklegt, beobachten. Auf unserem Erkundungsgang entlang des Seeufers suchen wir nach Schnepfen wie zum Beispiel dem Graubruststrandläufer, dem Gelbschenkel und der Bekassine, die hier ihr Futter suchen und sich neue Energie für den Weiterflug anfressen.

Grossartige Landschaft, ornithologische Tipps und ein Besuch des Swan Heaven Interpretive Centre runden diese Exkursion ab.

Preis: $150.00 +GST per person.
Inkludiert: Transport, erfahrener Füherer, Brochure zum Thema, leichte Zwischenverpflegung.
Ort: 40km von Whitehorse
Dauer: 5 Stunden

Arctic Ground Squirrel

Ein Besuch beim arktischen Erdhörnchen

1. bis 30. September

 

Diese Tour führt uns auf einem abwechslungsreichen Bergweg durch den borealen Wald in alpines Gelände nordwestlich von Whitehorse. Auf Bergwiesen und in Waldpartien finden wir Pflanzen und Tiere, die sich an die Lebensbedingungen im hohen Norden angepasst haben. So beobachten wir Rebhuhn, Ptarmigan und auf den Anhöhen die einzigartigen Dall Schafe.

Während der Tour haben wir Zeit uns über die Anpassungsstrategien der lokalen Pflanzen und Tiere zu informieren und über die Naturheilkräfte der Pflanzen zu lernen. Bestimmt werden wir auch Arktische Erdhörnchen, die in Kolonien im alpinen Gelände hausen, beobachten. Etwas mehr Glück braucht es um Ohrenlerche und Alpen Schneehuhn zu sehen. Wenn Ihnen ein tieferes Verständnis der Natur am Herzen liegt, ist diese Natur-Bergwanderung genau richtig für Sie.

Anforderung: Mittlere Bergwanderung, gute Trittsicherheit notwendig. Höhendifferenz 400m.
Preis: $150 + GST, pro Person.
Inkludiert: Transport, geführte Wanderung, leichte Zwischenverpflegung.
Dauer: 6 Stunden

Frühlingserwachen: Yukon’s Alpenwelt

10. bis 30. Juni 

Diese Tour führt uns auf einem abwechslungsreichen Bergweg durch den borealen Wald in alpines Gelände nordwestlich von Whitehorse. Auf Bergwiesen und in Spalten im Kalkgestein finden wir Pflanzen, die sich an die Lebensbedingungen im hohen Norden angepasst haben. Im Frühling erwarten uns im borealen Wald ein Teppich von Labrador-Tee, arktische Lupine und eine Vielzahl von Erikastauden. Im alpinen Gelände überrascht uns ein Teppich von wolligem Läusekraut und weisser Silberwurz sowohl als auch die winzigen Blüten der Katzenpfötchen.

Während der Tour haben wir Zeit uns über die Anpassungsstrategien der lokalen Pflanzen und Tiere zu informieren und über die Naturheilkräfte der Pflanzen zu lernen. Bestimmt werden wir Arktische Erdhörnchen, die in Kolonien im alpinen Gelände hausen, beobachten. Etwas mehr Glück braucht es um Ohrenlerche und Alpen Schneehuhn zu sehen. Wenn Ihnen ein tieferes Verständnis der Natur am Herzen liegt, ist diese kombiniert Natur-Bergwanderung genau richtig für Sie.

Anforderung: Mittlere Bergwanderung, gute Trittsicherheit notwendig. Höhendifferenz 400m.
Preis: $150 + GST, pro Person.
Inkludiert: Transport, geführte Wanderung, leichte Zwischenverpflegung.
Dauer: 6 Stunden

Spring Flowers

READY TO GO?

Für weitere Informationen senden Sie uns bitte dieses Kontaktformular.

yukon@taigajourneys.ca  |  +1 867-393-3394

Name*

E-Mail-Adresse*

Betreffende Tour

Betreff

Mitteilung